Velké Pavlovice – Blue Mountains


Kurvenreiche Strecke durch die Hügel am Rande des Waldes Ždánický nach einer neuen Radweg zwischen den Weinbergen von Ihnen weg Hustopečí mährischen Wein Spur führt ins Zentrum von Weinregion. Name Pavlovice trug den wärmsten Ort in der Tschechischen Republik im Jahr 1901, genannt der Große oder grober aber es scheint, in einem Dokument aus dem Jahre 1575. Große Pavlovice mit anderen sind unsere einzigartige Dominanz der roten Sorten, die an die lokale offene Position im Süden entsprechen. Warm Alpine Haartrockner und fast 1900 Stunden Sonnenschein pro Jahr mit einem hohen Gehalt an Magnesium im Boden sorgen für gute Reifung der Trauben, aus denen die Velkopavlovická produzieren die besten Rotweine in Mitteleuropa. Wein-Kenner und Liebhaber des Dichters Jan Skacel nannte diese Region gesegneten Ort, durch den Gott, den Herrn übergeben. Gerade hier machen Frankovce (lokale Namen Neskorák, Blue Hyblink) und Svatovavřineckému. Portugal Renaissance erlebt eine Vielzahl von Blau, das für seinen hohen Ruf erworben falschen Sorten für den billigen Wein zurückgibt. Von den berühmten lokalen weißen Sorten Traminer, Grüner Veltliner und Neuburger. Praktisch verschwunden traditionellen Sorten wie Silvaner, Gutadel (Bel-weiß), Malinak, Turin, Časlador (Chasselas) Kyselak, Frašták (Kadarka weiß). Weinberg benannt sind: Nadzahrady, Poštory, Koudelka, Novosad, Ostrovec, Alaun, Trkmanska, Hantály, Pflugscharen, Pustara. Die Namen der anderen Linien zu erklären, die Umstände ihrer Entstehung - das Gericht (Land-Streit mit Ober Bojanovice) Francle (aus dem deutschen Frans - Ausfransungen, eine Anspielung auf den engen Weinbergen), Bedriska (von Frederick Oppersdorf von wem gehörte das Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert), oder deren Lage. Čechanzle (Steilhänge - steile Hänge), Išperky (Hirschberg - Deer Mountain), Lizniperky (Wiesenberg - grasbewachsenen Hügel). Renommierte Weine aus diesen Zeilen an den Tisch kam nicht nur tschechischen Herrscher - im Jahre 1520 Ludwig Jagiellonen gelobt wird, sondern russische Machthaber - im Juli 1957 Verkostung lokaler Wein auf der Durchreise Dörfer Nikita Chruschtschow. Mährischen Topographie von 1846 sagt, dass Wein Velkopavlovická ohnivostí begleichen Ungarisch, so unseriöse Geschäftemacher oft für sie ausgegeben. Allgemeine Krise des späten 19. Weingut Jahrhundert wird großen Pavlovicím verschont. Reblaus, brachte neue Krankheiten und billigem Brandy Zerstörung und Aufgabe von Rebflächen Kellern. Eindämmung des Verlustes der Renaissance und moderne Kellerei im Dorf war großartig dank Alois Horňanského Schulleiter geführt, der im Jahre 1901 gegründet, die Erde in Baumschulen und veröffentlichte eine Zeitschrift Wine Horizont. Das Motto dieses aufgeklärter Mann war: "Der Jugend Weinberg Pfropfung Messer und Schere, Koštýř sind Erwachsene." In 1925 war er Teil der Kindertagesstätten und meteorologische Station wurde.
 

Die Kellergasse

 

Wer gab den Namen "Andre

The Great Pavlovice wurde mehrere neue Traubensorten gezüchtet. In den frühen 50er Jahre hier Ing. Joseph Veverka, begann das Experimentieren mit Kreuzungen Sorten Traminer und Müller-Thurgau. Die Arbeit an einer Vielzahl Palava in Perna Zuchtstation fertig gestellt, wo er aus politischen Gründen im Jahr 1959 verlegt war. Feine aromatische Vielfalt Aurelius war in den 80er Neuberger die Überquerung Sorten und Riesling. Das berühmteste "Kind" ist eine Sorte velkopavlovických Züchter André. Das Zuchtprogramm für den Erhalt einer dauerhaften und profitablen Sorten der blauen Trauben im Jahr 1960 durch die Kreuzung von Lemberger und St. Laurent gezüchtet Ing. Jaroslav Horak und benannte sie nach dem Französisch Naturforscher Christian Carl André. Velkopavlovičtí nicht glauben, dass die offizielle Version und zweifelt sogar über die Existenz von einem Züchter, der im frühen 19. war Jahrhundert und Mähren. Aufgrund der Schwäche der neuen Sorten für Vater schöne Geschlecht sind überzeugt, dass der Wein, die eine hohe Farb-und Extrakt hat, šlechtitelovy Geliebten benannt. Darüber, wie es in der Tat, Sie denken, der Antrieb für einen neuen Radweg "Durch Andre" Big Pavlovice Tod auf dem Weg von Hustopeče die Stute.
 

Sestak als Befreiung vom Gesetz horenského

Zeit in den Kellern der Großen Pavlovice bestätigen Purkrechtní Registry von 1594, die "preshause", dh zu erwähnen. Mühlen. Der Wein wird auch die Kornkammer der kommunalen Jahr 1780, eine äußerst wertvolle barocke Gebäude, das 1993 renoviert wurde beibehalten. Von 19 Jahrhundert entstand in den privaten Kellern des Dorfes unter domkářské alten Berghütten in den Straßen, im Tal, das Lager, Aue, Zelnice. Folk-Architektur ist die Mühle Nummer 154, unterirdischen Anlagen sind Berichten zufolge an Ort und Stelle habánského Keller aus dem Jahr 1545. Die Eingangshalle ist mit einem gewölbten Öffnung, zu der der Putz ist ein flaches Kreuz ausgestattet. Die Mühle ist ein Getreidespeicher Stock, wird jetzt Satteldach mit Tonziegeln gedeckt. Ein weiteres Denkmal ist die registrierte Zahl der Mühle 115. Dies ist ein mehrstöckiges Gebäude aus Stein und Ziegelmauerwerk von 20 der 19. Jahrhundert, wie die Inschrift auf der Platte mit geprägtem Traubenwein belegt - ". Philippe Benda gebaut Anno 1817" Westlich des Platzes in der Gegend ist etwa 25 Zelnice Keller auf der einen Seite der Straße. Dies ist vor allem eine Geschichte, Mühle, oft unsensibel behandelt und břízolitovou Fassade. Alle Pavlovický Kellern kommen vor allem während des Festes, Weinfeste und Veranstaltungen im Sommer geöffneten Keller lebendig. Lokale Feste gefeiert werden wie schon 1843 in der Zeitschrift Tschechische Biene, wird am Freitag, den Bau, May Day, am Dienstag solo traditionelle Unterhaltung in kurzen Hosen, ist die lokale Spezifität feinen, üppigen Starek Spaziergang durch die Stadt am Mittwoch nach dem Fest. Im September zarážání Berg errichtet wird ein Fünf-Meter-Mast mit Trauben, durch den örtlichen Pfarrer geweiht. Seit 1923 ist Teil der Feierlichkeiten und Banderium Reiten. Die Berge sind zarážání Aberglauben, wonach jeder, der bricht die ausländischen Trauben, von Staren seinem eigenen Weinberg gegessen abgedeckt. Eine Ausnahme von horenského Rechte sollte eine schwangere Frau nur, wenn aufgefordert, dime leiten.

 

Wo man schmeckt Wein

Bieten achtzehn kleinen und mittleren Erzeugern www.vinozvelkychpavlovic.cz
 
Vinum Große Pavlovice - Tel: 519 403 111, www.vinum.cz
 
Offenen Keller - von Juni bis September geöffnet sind bždy zwei Keller, www.forummoravium.cz
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

Wine Exhibition (März)
 
Ostern offenen Weinkeller
 
Moravium Forum (Juni)
 
Leistungsschau der Weine Velkopavlovická Weinregion - eine Tradition seit 1930
 
Wein in orange - das Fest des Heiligen. Cyrill und Method - Fest der Weinkeller öffnen
 
Fest nach dem Fest der Himmelfahrt der Jungfrau Maria (srpan)
 
Velkopavlovická Jahrgang / Zarážání Mountain (1. Samstag im September)
 
Junger Wein Festival (Oktober)
 
St.-Martins-Weinprobe mit der Eröffnung des Depots (November) verbunden
 
Promenade Rotweine (November)
 
Der Segen des jungen Weines (1. Sonntag nach St. Martin)
 
Ritus der Heiligen Katharina von Wein
 
Die Show-Archiv Weine (púrosinec)
 
Die Gespräche mit wein (unregelmäßig)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • Dezember 2019
    MoDiMiDoFrSaSo
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    Všechny akce