Čejkovice - Templer geheimnisvolles Labyrinth von Kellern


Die erste schriftliche Erwähnung der Siedlung und Čejkovice Weingüter sind mit den Tempelrittern Ordnung assoziiert. In der Mitte des 13. Jahrhundert gotischen Templer ein Fort errichtet und umfangreiche Weinkeller mit einer Länge von 650 m ist eine der größten des Landes. Einzigartige Position unter Čejkovice Weindörfer wird nicht nur die Umgebung der Weinberge (520 ha) und die Qualität des Weines, sondern auch historische Ereignisse und Kunstdenkmälern, die für die kulturelle Entwicklung des Dorfes erzählen gegeben. Die malerischen Weinberge an den Hängen um das Dorf sind vor allem in Linien Suby, Ruzena, vierten und Messbecher und der Imkerei sind in erster Linie die Domäne der blauen Rebsorten verteilt. Lemberger, Blauer Portugieser, Pinot Noir und Zweigeltrebe geben hier gute Jahre in einem reifen und opulenten Wein. Weniger gewachsen Vielfalt der Weißweine, Riesling, Weißburgunder, Neuburger, Müller-Thurgau und Traminer.
 

Die Kellergasse

 

Tithe Keller und die alten Schneckenpressen für Hill

Typologisch diverse Keller Gebäude in Čejkovice zusammenhängende Strukturen bilden, aber sie sind auf den Hügeln oberhalb der Häuser im östlichen Teil des Dorfes verstreut. Die traditionelle Kunst des Weinbaus in der Mitte der Dorfstraße wird von der Straße aus dem Dorf in Richtung grün Čejč Hill steigt. Die Weinkeller sind hier seit undenklichen Zeiten vykroužením oder Graben in lehmigen Hang gebaut. Einige Keller wurden Lehm, nevyzděné Gewölben, Kellern unter den Bögen aus Stein oder Ziegel erhalten. Die älteste - einfache und kleine Mühlen - sind teilweise im Boden versenkt und bedecken Sie sie diente während der Ausgrabung von Erde gegraben Keller. Der Boden der Mühle verwendet werden, um Lehm verpackt sein, Deckenbalken wurden grob behandelt. Zu sitzen oder zu schlafen diente eine kleine Kammer durch eine Holzwand getrennt presúzu. Sitzbänke verwendet, um Ziegel, in der Wand der Mühle gebaut, oder Massivholz sein. Die prominente Lage am Stadtrand von gepflasterten Straßen im Vorfeld der Hill ist eine imposante zweistöckige Mühle, die als Zehnte Keller serviert. Robotics Themen erinnerte an die Verpflichtung des Zehnten und die Vorlage der Ernte in Form einer spezifizierten Menge Wein. Das Erdgeschoss ist eine massive mehrgeschossige Mühlengebäude, aus denen Türen führen in den abfallenden Korridor (Hals), der in den Keller im Untergeschoss fällt. Die Mühle ist zwei historische Schneckenpressen, ist die erste von 1822 und ein aus dem Jahr 1856. Der älteste hölzerne Presse im Dorf befindet sich in der Hocke Ziegel Mühle, Reihe 82, im Keller eine kurze Straße auf dem Friedhof befindet gespeichert. Der obere Balken der Presse aus dem Jahr 1773 wird mit den Symbolen des Heiligen geschmückt Urbana, und die Initialen IHS christogramem Hersteller. Lisa ist in der Regel nicht ein Teil von nahezu jedem Mühle in früheren Zeiten, eine gemeinsame Pressekonferenz presovalo meist im Dorf gelegen. Testament vom Reichtum čejkovických Winzer und Keller Ausrüstung wird daher berichten, dass im Jahre 1705 dort presúz mit drei großen Pressen, Fässer und Utensilien verbrannt. Ein weiterer interessanter Ort ist ein Cluster Čejkovice Keller mit Mühlen auf dem Radweg in Richtung Vrbice entfernt. Heute ist etwas schäbig Mühle Nr. 77 ein Staat unter Denkmalschutz. Bis Ende als Traufe-orientierte Struktur mit einer Veranda atypische neue Putz wird ein einzigartiges Beispiel der Volksarchitektur sein. Die Keller und Kellergasse, wo Bauernhof malovinaři bieten sich für Oldtimer und Trauben in der Regel nur an der Außenseite von Gebäuden zu suchen. Wenn Sie Glück und Sie treffen eine offene und gastfreundliche Weinkeller, wie es in Čejkovice gelang es mir, die geheimnisvolle Atmosphäre des U-Bahn, wo der Wein schon ein paar Jahrhunderte geboren zu erleben. Für unscheinbare Backsteinfassade 300 Jahre alten Keller des Herrn Oplustil Schönheit liegt eine Steinmühle und kvelbené ausgezeichnete Weine aus den Weinbergen čejkovických. Der lokale Keller soll unter der Elite Gebäuden Wein Region sein. Anfällig Patienten und die Suche durch die Straßen des Dorfes kann man darüber sehen.
 

Wo man schmeckt Wein

Templer-Weinkeller - www.templarske-sklepy.cz
 
WEIN SHOP SCHLOSS HOTEL SCHLOSS
 
WINE BAR Hotel Albor - www.albor.cz
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

WEINMARKT (jährlich rund 2O. Mai)
 
Offenen Keller (Anfang September)
 
Feiern zu Ehren (etwa 2O. September)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • September 2019
    MoDiMiDoFrSaSo
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    Všechny akce