Skoronice – Menschen hier sind glücklich zusammen


Wenn Sie sehen, gehen die Burg in Milotice - barocke Perle des Südmährens - Weinlehrpfad oder klettern auf Kyjov, um Ihre Route fügen Sie einen Besuch des Dorfes leben Slovácko Skoronice. Im Jahr 2000 gewann sie den Titel Dorf des Jahres Auszeichnung für das reiche kulturelle und soziale Leben verdient jährlich. Karneval, Ostern "hrkání" Bauen und Fällen von Mai, Kings Ride, Ernte, oder Vintage zarážání Berge und kostümierte Fest hier sind keine "Folklore", sondern lebten zusammen Tradition. Ein skoronští Winzer sind gesellig und gastfreundlich, wir laden Sie ein in die Tasse, auch wenn es nicht zu lizenziert. Die Dokumente Skoronice zunächst als slawische Dorf in der 132. erwähnt Das siebzehnte Jahrhundert, dessen hart getroffen durch Kriege in der ganzen Slowakei, brachte Skoronicím Zerstörung. Die Siedlung war der Dreißigjährige Krieg von Gabriel Bethlen Razzien abgebrannt und entvölkert, geplündert wurden auch Weinberge. Im Jahre 1677 schloss die Umsiedlung Dorf Milotice Serényi Baron Gabriel Bevölkerung deutscher Abstammung kunwaldského aus dem Nachlass. Name des damaligen deutschen Siedler im Dorf Kunin bis heute überlebt (zB Šnajdr, Sindler, Lunga).
 
 

Die Kellergasse

 

Wer nicht liebt, der Weinberg kann nicht produzieren gute Qualität Wein

Die Geschichte des Weins im Dorf ist relativ jung, noch im 19. Jahrhundert hatten Weingüter und Kellereien skoronští das benachbarte Vlkošsku. Die ersten Weinberge in der städtischen Grundstücke haben in der Mitte des 18. eingeführt Jahrhundert auf einem Hügel westlich des Dorfes, wo er heute sagt Vinohrádky. Ordnance Survey Karte von 1827 ist bereits mit Anzeichen für Weinberge und Bäume und auf der Strecke verstreut teilt vinohrádky Debt, Kurz, und Zelnice Deep. Die Tatsache, dass Wein schnell im Dorf blühte, schlägt die lokale Chronist schrieb im Jahre 1935: "Ich freue mich zu sagen, dass in unserer Gemeinde ist die wahre Liebe auf den Anbau der Rebe gefunden. Es würde nur wünschen, dass Liebe niemals ins Stocken geraten unter den Bürgern, denn wer nicht liebt, den Weinberg, nicht vypěstovati für sich oder einen guten Wein. "Im selben Jahr wird auch in der Chronik der Steuer auf Wein erwähnt. Besteuert wurde 2000 Liter Wein für den Eigenbedarf, produziert mehr Wein von CZK 1,60 pro Liter besteuert wurde.
 

Interest - eine uralte Erinnerung an die Presse

Die älteste bekannte Keller wurde 1910 erbaut und am Rand der Fahrbahn zu Vacenovice heute steht. Aus der gleichen Zeit ist auch Šnajdrův Keller, der das Alter von lokalen Winzer, die hier seit Jahren gesammelt, mit dem Spitznamen "Altenheim". Die erste Kellerei Gebäude auf dem Gelände heute Žleby Kolonien wuchsen im Jahr 1943. Moresův Keller bekam die Mühle in Boden Nr. 1 und ist seit langem ein einzigartiger Anblick des Dorfes. Damals hatten etwa 20 Skoroňáci vyženěných Kellern in benachbarten Vlkoš, so dass niemand das Bedürfnis verspürt, einen Keller bauen "zu Hause". Die Arbeit an der Geschichte des Weinguts und Kellern Skoronice Holcman Vojtech der Chronist kommentierte: "Es Kellern, einen Keller oder in der Verwaltung und Behandlung von Wein. Doslazovali alten Winzer zu Apfelwein oder gar nicht schmecken, noch Wein nestáčeli nicht zu verbreiten. "Mehrere neue Kellerei im Bereich Vinohrádky im Jahr 1966 gebaut wurde, mit einem Dachgeschoss Mühle und oftmals Terrasse oder Balkon fing an zu bauen hier in den 80 das letzte Jahrhundert. Jetzt hat 36 Weinbau-Kolonie von Gebäuden, die zehn Kellern in der örtlichen Kaserne fügt hinzu, so dass jede dritte bewohnte Haus in dem Dorf scheint ein Keller.
 
Vinohrádek Mitte, wo die Straße durch das Tal genannt Žleb erhebt sich bis zum Horizont, der Keller und Weinberg und Slovácko Schicksal Chronist, Schriftsteller Joey Holcman. Und stand neben dem Keller des Spindelpresse im Jahre 1810, welche Ludvik Vaculik schrieb: "Die Arbeit der Scheune geliefert und errichtet auf Betonfundamenten, erinnert sich neun Generationen. Einer von ihnen machte es wenige Minuten. Wenn es aus dem Werk Bildschirm wurde beauftragt, konnten wir die Nachrichten Vorfahren zu 180 Jahre alt zu lesen.
 
Die Landschaft der Seele von Winzern und Kellereien in dem Buch Woche für Woche Holcman Joseph beschrieben und sagte: "Die Weinkeller sind die Wesen, die euch entweder gerettet, riss aus der Erde, oder in denen sie lebten von der Kindheit mit seinem alten Mann, kümmerte sich um sie, repariert sie und lernen in ihnen zu machen und Wein trinken, und dann bedeutet es, dass die Keller glücklich, halten sie ein Stück von sich selbst sind. Dass Joseph. Miner, der für die Arbeit Freilassung suchte und es fehlte ihm das Graben, so dass der Keller, zehn Meter unter der Erde, mit Verval tiefer in den Boden und trat und trat in seiner Freizeit, fragen sich die Leute tun, aber er muss nicht, warum er erklären erfordert harte Arbeit ... Seine Familie weiß, dass er es genießt, und gehen Sie auf ihn gelegentlich zu sehen, ob es nezasypalo, er kämpft und es Zentimeter um Zentimeter in Richtung der Aushub fortgesetzte Vláří ... "
 
Vintage oder Zarážání Skoronice Berge im Spiel auf dem Gesetz vom 17. Horenského Basis Jahrhundert, die Mythen und Legenden schrieb im Jahr 1970 Vojtech Holcman. Die Hauptrolle wird von Ratsherren, Pferde, Hotar, Hunde und eine Ziege gespielt. Das Spiel ist über die Würde der Stadträte und der Korruption, das Verbot der Einreise in den Weinberg nach der Aufnahme auf die Berge, die Strafe für den Diebstahl von Weintrauben und darüber, wie die Todesstrafe Diebe - Ziege. Darüber hinaus sangen und tranken Wein jung, ist die Zahl der rund 50 kostümierten Darstellern. Weinlese findet regelmäßig statt, im Wechsel mit Ritt der Könige, sowie anderen üblichen Erntefest.
 

Wo man schmeckt Wein

In jedem Keller, wo man zu gießen.
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

Ortsständigen Knochen WEIN (Februar)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • Dezember 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    Všechny akce