Zaječí – hügeligen und abwechslungsreichen Geschmack Wein


Das Dorf hat seine Position aus der Ferne auf einem Hügel mit einem beeindruckenden Wehrkirche von Johannes dem Täufer angenommen. Das Wahrzeichen des Dorfes, die im 13. gegründet wurde Jahrhundert, ist der Hase auf einem grünen Rasen laufen in einem goldenen Schild. Kolonisiert wurde überwiegend deutschen Bevölkerung (genannt Saitz), obwohl in der unterirdischen Kirche wurde ein Grabstein aus dem Jahr 1585 gefunden mit dem tschechischen Text. Die erste Erwähnung von Wein im Dorf ist bereits ab 1252, wenn Bocek Obřany Wein einen dritten Zehnten žďárskému Kloster gestiftet. Zaječské Weinberge haben über 400 Landkreise und haben in der Vergangenheit zwischen Pavlovice und Lednice Schloss geteilt worden. Emil Kordiovský Historiker schreibt: "Die hohe Zahl der Arbeiter legt nahe, dass Hare war fortgeschrittenen Weingut, in denen einkommensschwache Bewohner Arbeit und Auskommen gefunden haben." Wenn man an das Dritte Reich 8. verbinden Oktober 1938 fiel das Dorf an die Geschäftsstelle říšskoněmeckému mikulovskému. Nach der Befreiung durch die sowjetische Armee 16. April 1945 die deutsche Bevölkerung beschlagnahmt 1186 Hektar Land und 268 Farmen. Die Gemeinde ist 913 neue Siedler kamen vor allem aus der Gegend.
 
Nezemědělcům die sich hier niedergelassen und arbeitete in der Industrie in den umliegenden Städten und auf der Strecke - Beschlagnahmte Weinberge wurden im Rahmen der Kontingent-Management-bäuerlichen Siedlungen und andere přídělcům verteilt. Die Kolchose wurde 1950 gegründet, die nach und nach integriert Weinberg in größeren Größen gepflanzt klingelte. Die Weinberge sind Kapellen, New Mountain, Old Mountain, Zelnice, Darm-Trakt, Kalvarienberg (hier ist zehn Hektar Versuchsanbau resistente Sorten), Dame Hang.
 
Das zerklüftete Gelände und die Weite des Landes durch eine außerordentliche Vielfalt an Weinen aus Hare verursacht. Trägt zur traditionell große Zahl von kleinen und mittleren Betrieben. Varietal Zusammensetzung der örtlichen Weinberge ist breit - Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Neuburger, Traminer, Zala Gyöngye, Blauer Portugieser, Zweigeltrebe, Lemberger, Neronet. Novomlýnská Nähe Tank (wenn auch noch eine Diskussion über seine Auswirkungen auf die Umgebung abstimmen) wird Sie begeistern Touristen, sondern auch Wein, die Nähe zu Gewässern verhindert Temperaturschwankungen, ähnlich wie die berühmten Weinberge von Schweizer Bergseen.
 
 

Die Kellergasse

 

Barock-Weinkeller auf der Straße

Die meisten Kellereien befinden sich westlich der Hauptstraße. Die Ausnahme ist die Lower Street, wo interessierte historischen Keller Nr. 291 (Urbánkův). Für zaječské Keller ist ein typisches Hobby in hellem Stein als Bau-und Dekorationsmaterial. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert erscheint aus Boden gebaut, meist mit Ornamenten břízolitem vyškrabovanými verputzt. Ein Beispiel für zeitgenössische Volkskunst ist ein Relief mit vier Musketiere auf einem der Keller in Šakvické Straße. Im Gegenteil, ist eine sehr alte Mühle das Gegenteil von Lehmziegeln.
 
Bau der neuen Straße in den Keller Přítluky bietet eine einzigartige Gelegenheit, die traditionelle Technik kvelbení beobachten. Die wertvollsten sind die barocken Weinkeller am Anfang der Straße, auch wenn einige Anzeichen tragen unempfindlich Sanierung. Ein Beispiel für eine übermäßige Verwendung von Stein ist eine neue Baufirma in Nosreti Weinstraße. Die Kellerei auch der Sitz Kapelle am Ende des Dorfes unglücklich vereint Elemente des Barock und rustikalen mittelalterlichen Befestigungsanlagen. Als er darauf hinwies, eine vorübergehende Radfahrer: "Das wäre zu Kehlsteinhaus scheinen, hatte Hitler gewesen Südböhmen."
 
Nach hodového Gesetz von 1998: "Während es verboten ist, in einen schönen, entspannten Nachbarn werfen, um die Arbeit zu stören. Jeder Leser wirft gutes Essen, trinken, nett anziehen, Reinigungs-und Unterhaltungsmöglichkeiten, öffentliche Schande ihm und seiner Familie zeigen. Nicht angehört, das Recht auf eine ruhige Nacht Festen und Entertainer, um Menschen in Entertainment Guide niemandem vorschreiben. "
 

Wo man schmeckt Wein

Weingut Co. Hase - In der Villa 463, 691 05 Hare, www.vinarstvizajeci.cz
 
Sabata Weingut - Das Unternehmen ist auch im Weintourismus engagiert und betreibt
 
archyvní Velkopavlovická Keller Weinstraße Route, www.misenska.cz
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

Kostümierte Fest (Juli)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • Januar 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    Všechny akce