Polešovice - Wein-Tradition gründete ein Kloster velehradským


Diese wichtige Weinbau am Hang gelegene Dorf mit hundert Hektar Weingärten auf dem Gelände des Großmährischen Záblacany Siedlung entfernt. Jahr 1220 wird als die Eigenschaft Polešovice Velehrad Kloster erinnerte. Der lokale Zisterzienserordens zu kümmern Landwirtschaft zu ergreifen, insbesondere Wein, so Polešovice wurde ein wichtiges Zentrum, das seine eigenen horenské Gesetz bis 1784 hatte, als Kaiser Joseph II.. horenské drakonische Gesetze aufgehoben; Stimulus war angeblich der Fall, wo Napajedla Hotar schlagen eine schwangere Frau. Die Hussitenkriege hatten rund Polešovice sehr stürmisch Kurs: ". Im Weinberg nach einem vergeblichen Überzeugung der katholischen Abfall verbrannt" eine Gedenktafel an der Kirche erinnert Vaclav Kaplan, der im Jahre 1421 wurde in 1454 wird klösterlichen Weinberge genannt Nonnen erinnerte. Velehrad Kloster osazoval ihr Dorf von deutschen Kolonisten, wie von der Titeltrack grejty Zentrale belegt, aber seit dem 16. Polešovice Jahrhunderts, sprach nur tschechisch. Andere Weinberg können in den vorderen und hinteren Linien Růžena, Old Mountain, Hölle, Syslová, Ujezd Šurálky, Schalen und Novosady gefunden werden. Polešovice im Jahre 1595 wurde die Stadt erhoben, auf dem Ruhm ein erheblicher Anteil des lokalen Wein, Thomas Pesina Čechorodu aus zu den besten in Mähren Nr. hatte. Nachdem das Kloster im späten 18. Jahrhundert Winzer frei erlaubt, seine eigene Weinproduktion und Weinberg Beitrag zu erschließen. Zu dieser Zeit begannen die Menschen eine größere Ausdehnung und Weinkeller zu bauen. Viele von ihnen besaß auch die Anrainer Nedakonice, die oft überflutet wurden. Im Jahre 1881 hielt er sich in die benachbarte Tschechische Svatopluk Tupesy Dichters und seines Nachlasses, die Erinnerung an bewahren "polešovské köstlichen Wein." Sortenvielfalt reich waren in der Vergangenheit, als das Kloster unterhielt Kontakte mit dem österreichischen Klosterneuburg. In der 30. das 20. Jahrhundert wurde die Stadt im Staat Baumschulen gegründet wurde, machte die Olšava Sorte, Unterlage und Vitra Amos - vor allem, köstlich und duftend Mährischer Muskat, die durchquert und Sorten Muscat Ottonel Prachtraube im Jahr 1987 Vaclav Krivanek gezüchtet. Typische Sorten polešovickým auch Pinot Blanc, Riesling und Neuberger.
 

Die Kellergasse

 

Was steckt hinter den Stiften

Zentrum polešovického Weinkeller für den Bereich nahe der Kirche. Natürliche Keller sind meist Rotklinkerfassade, manchmal mit einer Weinrebe bedeckt. Dekorative Elemente aus mehreren Mosaik-Fassade ist eine Kombination aus weißen und roten Backsteinbauten Bildung des Jahres oder Initialen des Besitzers. Eigentum ist nur Keller im Jahre 1720 in der Nähe der Schule, im 70. umgebaut břízolitové Jahren zu einem Würfel. Große Aufmerksamkeit ist den örtlichen Winzern vor der Tür bezahlt und bietet einen Keller zu der Zeit sind voll von inneren Türen zur Belüftung offen. Sie sind entweder aus Holz, wandte sich an den traditionellen "kuželkového"-Form, oder Metallstangen, die eine Vielzahl von Ornamenten zu produzieren. Die nahe gelegene Ořechov Geschichte kommt ein wenig morbide, aber das zeigt, wie seine Winzer Flüssigkeit Werte. Ein Winzer, sagte der Wein verloren, so schloss er sich im Keller über Nacht. Als er seine Hand sah, streckte den Bars und auf der Suche nach der Bar: "Nun, packte er ein Beil und Brunch! Der Dieb rannte weg, aber ohne die Hand war es nicht schwer zu finden. "Cellars in einem Hang gegraben werden und daher nicht zu viel fallen unter die Erde. Předsklepí der Keller fast in der gleichen vertikalen Ebene sind und nicht notwendig ist, um den Hals zu bauen, oft ist es nur die ummauerte Zähler. Sorgt für eine konstante Temperatur-Schicht über dem Boden Keller. Der Komplex der Winzer Keller gedeihen, den Boden wasserdicht, sagen sie ihr Kellnerin.
 
Andere Websites sind Zbořiska Keller, wo Keller zwischen den alten Häusern befinden. Für steile Aufstieg auf den Hügel werden Sie mit spektakulärem Blick auf den Weißen Karpaten gekrönt Grand-Javořina belohnt werden. Mehrere der in Kellern Friedhof Street, und Hindernisse für die malerischen alten Maros Straße, über dem Bach gelegen und benannt durch die Menge der Maulbeeren, die hier wachsen.
 

Points of Interest

Da ältere Winzer können auch hören den lokalen Dialekt-spezifischen, die vom Rest der Slowakei Vorliebe unterscheiden Diphthonge-ou-und-EJ-. Wissenschaftler immer noch nicht einig, ob es eine Folge der Kolonisierung von Böhmen, oder auf die ursprüngliche lokale Rede ist.
 

Wo man schmeckt Wein

WEINGUT Vadura - 677 Bowl
 
THOMAS WEINGUT Jurak - Beschlagnahme
 
Zuchtstation WEIN - 572 593 385
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

Easter Show WEIN In Sokolovna
 
Schlemmen mit LAW (zweiter Sonntag im Oktober)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • Januar 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    Všechny akce