Nový Přerov - Kreuzung der Kulturen und Radwege


Das Dorf lag ursprünglich an der Stelle, wo es heute ist auf der österreichischen Seite der Grenze hat Prerau Alt. Alt Prerov drnholeckému gehörte das Herrenhaus und den schriftlichen Quellen wurde erstmals 1350 erwähnt. Als ein tschechisch-ungarischen Kriege im 15. Jahrhundert wurde das Dorf ein Jahrhundert aufgegeben. Um das Jahr 1570 war ein Ödland bewohnt charvátskými neun Familien, die das Dorf Platz in der heutigen New Prerov gegründet. In den folgenden Jahrhunderten wuchs die Dorfbevölkerung im Jahr 1930 war New Prerov 88 0 charvátské Bevölkerung, deutscher und tschechischer Nationalität. Nach dem Krieg wurde die Bevölkerung vertrieben charvátské Dorf im Landesinneren und reemigranty umgesiedelt in Bulgarien. Zuvor vergessenen Dorf, das vor kurzem zwei Welten getrennt ist jetzt ruhig und gut angepasst Gemeinschaft von Mekka Radfahrer, die die drei Strecken Greenways kreuzt: Mährischen Weinstraßen und internationalen Prag-Wien und Krakau-Mähren-Wien. Dominierten Dorf, wo 340 Menschen leben, ist ein nationales Kulturdenkmal Kirche. Michael aus dem 16. Jahrhunderts. Das lokale Klima Wünsche der Weinberge, mit einem malerischen Hügel oberhalb des Dorfes gepflanzt - Přerovský Hill. Prerov neue Weindorf war bereits in der Zeit charvátských Einwohner. Der alte Winzer Trauben wachsen "auf Bush" und nešlechtěnými quid oder kroatischer Sorten mit mehr als hundert Hektar Land. Mit dem Ausscheiden přičinlivých Vermieter und öde, sondern Weinberge gerodet wurden. In den 70 des letzten Jahrhunderts gepflanzt, nur eine kleine Weinbauern 10 Hektar neuer Sorten - Riesling, Grüner Veltliner und Müller-Thurgau, dieses Mal für eine Schlepptau. Ausgezeichnete Qualität der Weine ist aufgrund der einzigartigen günstigen mikroklimatischen Bedingungen und die Zusammensetzung des Bodens hauptsächlich aus marinen Sedimenten, Sand-und Kalkstein-Felsen. Nach dem Einstellen des Landes im Jahr 2002 war die Tradition der lokalen Weingüter restauriert. In den Weinberg Traktate štrekách Langewarte und große Weingüter gepflanzt 120 Hektar neue Weinberge, mit einer blühenden Zweigeltrebe Sorten, Pinot Blanc, Pinot Noir und Sauvignon.
 

Die Kellergasse

 

Stil und Gastfreundlichkeit Přerov oben

Köstliche Weine reifen in 63 unterirdischen Weinkeller drei Etagen am Hang Přerov Hügel verstreut. Charvátští die Siedler in 1900-1930 gebaut. Für den Bau von Gewölbekellern ersten gruben tiefe Gruben in den Hang gebaut und von gemauerten Bögen, die schließlich den Boden enthalten. So versenkten Keller wurde der Mühle in den Hals verbunden, endend mit einer Backsteinfassade. Die architektonische Gestaltung und Größe jedes Gesicht Kellern variiert je nach Geschmack und den Reichtum der ursprünglichen Besitzer. Ihre weißen und farbigen, originellen und unprätentiösen Fassade am Fuße der Weinberge schmücken Přerovský Bergrennen heute verstreut. Und die Gegenwart ist, um die ursprüngliche Verfahren zur Verarbeitung von Trauben zu bewahren. Nur über eine hölzerne Spindelpressen durch moderne Metall ersetzt. Die meisten Winzer ebenso wie ihre Vorfahren in der Zellstoff-Verarbeitung Bottiche und anschließende Gärung erfolgt in Holz-Wein bečkách. Lokale Winzer in ihren Kellern ein weiterer Besuch und vergleichen Sie den Geschmack und die Qualität Weine. Aber auch der gelegentliche Besucher nicht einfach kommen, weil es gute Praxis, Vermietern für Radfahrer und Passanten der Bummel durch die Weinstraßen, kalten Becher Wein anbieten kann. Das Ziel des neuen Weinkeller im Untergeschoss für Jane das Angebot während der touristischen Saison der Wein den ganzen Tag. Für Weintourismus-Programm bietet den Gästen ein Reitpferd Přerova New Weinland mit lokalen Grenzübergang nach Österreich.
 

Wo man schmeckt Wein

The Cellar Janu - tel.732 644 269, e-mail: zavinemnakoni@seznam.cz
 

Die Feierlichkeiten mit Wein verbunden

Ausstellung von lokalen Weinen und Niederösterreich Österreich (erster Samstag im Mai)
  • 25.02.2019
    Jubileum oslaví FOR BIKES s osob...

    Tři dny od 29. do 31. března 2019 budou v pražských Letňanech vyhra...

     
    13.04.2018
    Do práce na kole - Do Brna míří ...

    ​Už posedmé připravuje Nadace Partnerství měsíc plný jízdy na kole,...

     
    Všechny aktuality
  • Januar 2021
    MoDiMiDoFrSaSo
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    Všechny akce